www.undekade-biologischevielfalt.de/

Auszeichnung für Leuphana-Verbundprojekt zur Lüneburger Heide

Lüneburg/Berlin. Am Beispiel historisch alter Kulturlandschaften im nordwestdeutschen Tiefland untersuchen Forscher*Innen der Leuphana Universität Lüneburg und der Hochschule für Nachhaltige Entwicklung Eberswalde zusammen mit Mitarbeiter*Innendes Praxispartners Stiftung Naturschutzpark Lüneburger Heide, wie hochgradig gefährdete Lebensräume und die mit ihnen verbundenen Arten langfristig erhalten werden können. Für ihre Arbeit erhielten sie jetzt die Anerkennung als “Ausgezeichnetes Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt.”

Sehen Sie hier die Videobotschaft von Dr. Josef Tumbrinck Jurymitglied und Leiter der Unterabteilung „Naturschutz“ im Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit.

Geben Sie uns Ihre Stimme!

„ÖkoKult“ steht ab jetzt zur Wahl zum UN-Dekade Projekt des Monats August 2020. Unter https://www.undekade-biologischevielfalt.de/projekte/projekt-des-monats-waehlen/ gelangen Sie direkt zur Abstimmung.